Hypnose ist ideal dazu geeignet, um einmal so richtig tief zu entspannen. Medizinische Versuche haben gezeigt, dass Menschen in tiefer Hypnose entspannte Muskeln behalten, selbst wenn sie beispielsweise ihren Arm heben.

Häufig wurde Daniel von seinen Klienten gesagt, dass sie zuerst skeptisch waren. Sie hätten schon verschiedene Entspannungsmethoden versucht, wie Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung nach Jacobson oder Fantasiereisen. Diese hätten jedoch nicht wirklich gefruchtet, die meisten seien während der Übungen eingeschlafen. Mit Hypnose konnten auch diese Menschen innerhalb weniger Minuten vollkommen entspannen.

Diese Tiefenentspannung ist häufig der erste Schritt für tiefe psychologische Arbeit, für die Behandlung von Ängsten und Phobien, Schlafstörungen oder zum Stressabbau bzw. Stressmanagement.

Falls Sie einfach nur die entspannende Wirkung von klinischer Tiefenhypnose kennenlernen möchten, fragen Sie bitte nach, möglicherweise ist auch eine Gruppensitzung zur Entspannung geplant, oder eine Einzelsitzung kann durch experimentelle Hypnose ergänzt werden. In beiden Fällen kann Daniel Ihnen dann ein Sonderangebot machen.